Archives mensuelles : février 2016

Newsletter 4 – Février 2016

 

N E W S L E T T E R 4

 

Allen ein gutes Jahr 2016

 

« In dem Moment, in dem wir uns unsere Zukunft vorstellen, erschaffen wir sie bereits. Erinnern wir uns, dass das Leben wie ein langer Fluss ist, den es zu hegen und zu pflegen gilt. Gemeinsam vermögen wir die Farben der Erde zum Brillieren bringen, indem wir die Vielfalt kultivieren. »

« En imaginant l’avenir, nous le construisons déjà, mais n’oublions pas que la vie est un long fleuve à cultiver et qu’ensemble nous pourrons embellir les couleurs de la terre, en y semant la diversité« .

 

 

Pferde – Coaching – MEDIATION PAR LES CHEVAUX 27. Dezember 2015

15 Teilnehmer fanden sich am Lagerfeuer bei Karen und Christian in Lembach ein. Nach Glühwein und Bredele erklärte uns Karens Tochter Johanna, die das Coaching leitete, die Vorgehensweise. 2 Gruppen wurden gebildet, die sich jeweils ein Aufgabenfeld das Projekt Langenberg betreffend mit 3 dazugehörenden Themen wählten. So entschied sich unsere Gruppe für den Bereich: „ Wie können wir neue Mitglieder für unser Projekt finden“ mit den Unterpunkten „Gemeinschaft“, „Finanzierung“ und „Bekanntmachen des Projekts“.

15 participants se sont retrouvés chez Karen et Christian à Lembach autour d’un feu de camp. Après avoir dégusté du vin chaud et des bredele, la fille de Karen, Johanna, nous a expliqué la méthode. Nous nous sommes divisés en 2 groupes et chaque groupe a choisi 3 thèmes concernant le projet Langenberg. Notre groupe a choisi les thèmes suivants: „Comment trouver des nouveaux membres pour notre projet?“ – „communauté“, „financement“ et „communiquer“

An einem Parcours, bei dem mit einem Pferd unterschiedliche Hindernisse zu überwinden und Aufgaben zu bewältigen waren, mussten 3 davon ausgewählt und ihnen die besprochenen Aufgaben zugeordnet werden. Zur Wahl standen z.B. Slalomlaufen, Überspringen einer Stange, Dekorieren des Pferdes mit einer Noppenfolie, Plazieren zweier Füße des Pferdes in Eimer,… Und dann ging’s ans Werk! Spontan gingen wir die Hindernisse an und wir konnten die Aufgaben ohne Probleme bewältigen. Nur die Finanzierung, denn wahrlich ein schwieriges Thema, klappte nicht auf Anhieb. Das Überspringen der Stange bedurfte genauer Absprache und Planung der Vorgehensweise. Der 2. Versuch war erfolgreich!

Sur un parcours avec trois obstacles (slalom, saut d’obstacle, décorer le cheval avec une bâche) Nous avons choisi un obstacle pour chaque problème. Et voilà : Nous nous sommes dirigés sur les obstacles spontanément et il était facile de les surmonter. Seulement l’obstacle qui correspondait au financement était vraiment un thème difficile, on n’a pas tout de suite réussi. Nous avons dû bien planifier avant de faire sauter l’obstacle au cheval. Le deuxième essai était un succès.

Wir konnten erleben wie wir uns zu einem Team zusammenfügten, jeder spontan seinen Platz fand und seine Erfahrungen und Kenntnisse einbrachte. Und es hat Spaß gemacht!

Nous avons fait l’expérience de travailler ensemble, chacun a trouvé sa place spontanément et a contribué avec ses expériences et ses connaissances. Nous nous sommes bien amusés!

In einer abschließenden Gesprächsrunde trafen die beiden Gruppen wieder aufeinander und wir tauschten unsere Erfahrungen und Erlebnisse aus.

Après, les deux groupes se sont retrouvés pour un échange et feed-back

Zum Schluss gab’s auch noch etwas fürs leibliche Wohl. Gemeinsam verspeisten wir die mitgebrachten Köstlichkeiten. Ein schöner Tag!

Ensuite nous avons partagé un très bon repas avec des spécialités apportées par chacun. C’était une très bonne journée!

 

 

Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes

Demande de modification du PLUI

Zur Zeit ist das Bauland um das Schloss herum nur als Feriensiedlung nutzbar. Das für den Campingplatz vorgesehene Land ist auch noch nicht endgültig umgewidmet und es ist keine Fläche für den Bau eines Gewächshauses ausgewiesen. Die notwendigen Anträge für eine Änderung des Bebauungsplanes haben wir in die Wege geleitet.

Actuellement, le terrain autour du château est seulement classé „terrain constructible tourisme „. Le terrain prévu pour le camping n‘est lui non plus pas encore modifié. Nous avons effectué toutes les démarches pour modifier le PLUI.

Dazu haben wir die Zustimmung von den Eigentümern eingeholt.

Pour cela nous avons eu l’accord des propriétaires.

* *

Nach einem ersten Treffen mit den Stadtplanern der Verbandsgemeinde Wissembourg, hatten wir im Januar unser Projekt dem Weissenburger Bürgermeister und seinem Mitarbeiterstab vorgestellt. Diese sicherten uns ihre Unterstützung für die notwendige Änderung des Bebauungsplanes zu. Bei einem weiteren Treffen mit dem Stadtplaner der Stadt Wissembourg und dem Architekten, überreichten wir den Projektleitfaden, und es wurde uns zugesichert, den Antrag zur Änderung des Bebauungsplanes fristgerecht an die Verbandsgemeinde weitergeleitet.

Après un premier rendez-vous chez les urbanistes de la Com-Com Wissembourg, nous avons présenté notre projet au maire et aux adjoints de Wissembourg. Ils nous ont confirmé leur soutien pour la modification du PLUI. Lors d’un nouveau rendez-vous chez l’architecte et l’urbaniste de la ville de Wissembourg, nous avons déposé notre dossier „Description du projet“ et ils nous ont confirmé qu’ils transmettraient la demande de modification à la Com-Com.